ssv bezirksmeisterschaft dd 2018
Am vergangenen Wochenende (14. und 15. April) erkämpften sich acht Sportler des Schwimmsportverein Hoyerswerda e.V. den Bezirksmeistertitel. Außerdem brachten die 17 Teilnehmer 6 Silbermedaillen und 13 Bronzemedaillen aus Dresden mit. „Auf diese super Leistungen, die an dem Wochenende erkämpft wurden, ist der SSV sehr stolz“, sagt Trainerin Petra Zickler. Am Samstag patzten die jungen Sportler der Altersgruppen 2005 bis 2009 noch häufig. Viele Disqualifikationen ließen die Hoffnungen auf die Bezirksmeistertitel schwinden. Doch am Sonntag zeigten die Athleten Biss und ließen so große Teile der Konkurrenz hinter sich.
 
Die Ergebnisse im Überblick:
Bezirksmeister 2018 wurden:
Maria Sophie Stopp - 50m Kraulbeine in 44,11 sek. (auch 2. über 50m Brustbeine & 3. über 200m Brust, 100m Brust und 50m Freistil)
Leonie Senf - 50m Brustbeine in 55,68 sek. sowie über 100m Brust in 1:37,36 min. (auch 2. über 50m Brust)
Jakob Akthaus - 50m Brustbeine in 57,29 sek. (auch 3. über 50m Brust)
Roque Janze - 50m Brustbeine in 1:02,52 min. sowie über 50m Brust in 52,13 sek.
Jonas Püschel - 50m Freistil in 33,98 sek.
Linus Benins - 50m Rücken in 39,95 sek. (auch 2- über 50m Freistil und 200m Freistil, sowie 3. über 100m Freistil, 100m Schmetterling & 100m Rücken)
 
Weitere Platzierungen:
Emelie Zinke - 3. über 50m Freistil und 2. über 50m Schmetterlingbeine
Marylin Wenk - 2. über 50m Freistil
Sophie Kochta - 3. über 50m Freistil und 50m Schmetterling und 50m Brust
Alina Chmarra - 3. über 200m Freistil
Lilly Sommer - 3. über 200m Freistil